Freitag, 22. April 2011

Frohe Ostern

wünsch ich euch allen und zeige euch wohl meinen letzten Versuch einer Heißverseifung mit Einlegearbeit....
Ich glaub das Heißverseifen ist einfach nicht mein Ding und ich finde, dass sich die schöneren Ergebnisse einfach mit dem kälteren Verfahren erzielen lassen-auch wenn es dann einige Zeit länger dauert, bis die Seife benutzt werden kann- es lohnt sich Geduld zu bewahren und zu Warten.
In dem Sinne wünsch ich euch ein paar ruhige und erholsame Tage!
Leider sind die Konturen der Häschen nur schlecht zu erkennen =(
Duften tut das ganze übrigens ganz leicht nach Frühlings-Gartenblumen,
aber auch das ist beim Heißverseifen so eine Sache mit dem Duft...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen