Dienstag, 24. Mai 2011

ein "Hallo"

und ein herzliches Willkommen geht an die neuen Verfolger/innen!

Ich komm grad irgendwie nicht zum Seifeln oder sonst was zusammen rühren: ein Geburtstag folgt auf den anderen und bei dem schönen Wetter fordert dann auch der Garten Aufmerksamkeit- aaaaber es sieht nachg Regen aus- da komm ich vielleicht noch zum Seife machen ^^

Liebe Grüße

Dienstag, 17. Mai 2011

gut...

Erst einmal ein herzliches Hallo an alle neuen Verfolger des Blogs!
Gut, dass ich nicht bei 25 Lesern ein weiteres Candy angekündigt habe, da würd ich ja sonst aus dem Candy-machen gar nicht herauskommen ^^

Es freut  mich wirklich, dass das, was ich so fabriziere andere interessiert und vielleicht kann ich ja den ein oder anderen überzeugen, sich keinen mist auf die haare und die Haut zu schmieren...
Denn eigentlich kann man mit etwas Zeit und geringem Aufwand einiges selber herstellen, was aber für die Haut und Haare viel viel besser ist.

So zum Beispiel, die Haarspülung die ich nach jeder Haarwäsche benutze. Ein altbewährtes Rezept, von vielen Leuten getestet und benutzt, aber irgendwie doch nicht rumgesprochen:
Die saure Rinse

Man nehme Einen Liter Wasser und 2 El Essig (ich hab derzeit Apfelessig, es geht aber auch alles andere an Obstessig, Tafelessig...)
Das ganze wird umgerührt und in einer Karaffe im Bad bereit gestellt.

Nach dem Haare waschen wird dann je nach Haarlänge bis zu einem halben Liter der kühlen Spülung einfach über das Haar gegossen.
Es muss nicht nachgespült werden- der Essiggeruch, der ja eh nur ganz schwach ist, verschwindet wenn die Haare trocken sind komplett- wirklich und ohne Nasenklammer =)

Seitdem ich das so mache, fühlen sich  meine Haare viel viel weicher an und glänzen total schön!
In Kombination mit selbstgemachtem Shampoo muss ich meine Haare auch viel weniger waschen.
Sonst musste ich sie täglich waschen, da sie stark fettig waren und einfach nur ih aussahen und jetzt reicht es sie alle 3 Tage zu waschen und sie sehen bei Weitem nicht so fies aus, wie sonst schon nach einem Tag!

Und sogar mein Mann testet sich vorsichtig durch von mir erstellte Shampoos, Spülungen, Duschcremes und -smoothies und bislang gab es keine Klagen von ihm, sondern Neubestellungen, wenn sich etwas dem Ende neigt.
So gab es gestern für ihn einen neuen Dusch-Smoothie und ein neues Duschbad- dann kann er abwechseln, je nachdem wie er lustig ist und für mich gabs Duschcreme Minze- ich liebe den frischen Duft am Morgen oder nach dem Sport!
Liebe Grüße

Freitag, 13. Mai 2011

Neue...

....Leser gibts ja wieder viele! Ein Herzliches Willkommen an alle neuen Verfolger/innen und viel Spaß hier!

Und es gibt wieder eine neue Seife, die aber erst irgendwann im Juni in Gebrauch genommen werden kann- ich find sie aber so gelungen, dass ich sie euch heute schon zeige:




Und wie es sich für einen Freitag, den 13. gehört ist beim Schneiden und Bestempeln der 13 Seifenstücke nix schiefgegangen- und die Anzahl der Siefenstücke war purer Zufall- die Endstücke habe ich gleich kleingeschnipselt um irgendwann mal eine Konfettiseife zu machen mit vielen schwarzen Pünktchen- vielleicht kommt ja noch eine andere Farbe hinzu...

Achja, Infos zum Inhalt: als besonders pflegende Bestandteile sind Sheabutter und Kürbiskernöl enthalten. Letzteres färbt eigentlich die Seife komisch grün/braun, aber das ist ja bei einer schwarzen Siefe egal, gell? ^^
Und das ganze Duftet nach "Black Soap's Best Baby" - der Duft war für mich Programm bei der Farbwahl *g* riecht richtig klasse und auch die Männerwelt, die heute hier schon an der Seife schnuppern durfte war sehr angetan von dem Duft-obwohl ich ja denke, dass die Seife wegen dem Geglitzer eher eine "Mädchenseife" ist.
Also warten wir mal, wie der erste Waschgang im Juni dann wird =)

Mittwoch, 11. Mai 2011

SO.

Damit das Blog-Candy von neuen Schreibereien von mir nicht nach unten geschoben wird, hab ich es mal oben "festgepinnt". Die neueren Sachen findet ihr dann eben direkt darunter.
Ich hoffe ich komme heute nach dem Sport zum Seife machen- auf meiner Liste, auf die ich all meine Ideen für Seife notiere sind nun 6 Seifchen für die ich auch tatsächlich die Zutaten hier habe, so dass ich dann munter drauf loslegen könnte- ich glaub wenn ich ausreichend Formen hätte würd ich die alle hintereinander weg machen, aber so immer schön eine nach der anderen- und die Haarseife steht recht weit oben auf der Liste- mir fehlt beim Haarewaschen einfach das schäumen =( und Seifenkrautshampoo reinigt zwar toll, schäumt aber eben nicht... da wäre eine toll schäumende UND reinigende Haarseife was ganz ganz tolles, oder?
Ich hab aber auch von einer ganz lieben Nachbarin etwas Rhabarber bekommen, der erstmal eingefroren wurde und dann in eine Seife wandern soll- hihi. zusammen mit Erdbeeren? mal sehen ^^

der Beweis...

... das die letzten Seifenschalen wirklich so gewollt waren =)
Ich kann auch ganz ordentlich modellieren und hier seht ihrs:

Sonntag, 8. Mai 2011

Nr. 9...

Jetzt hab ich schon 9 regelmäßige Verfolger/innen =) und das in nichtmal 2 Monaten, das ist ja echt schön!
Hallo Butzi! Auch dir wünsch ich viel Spaß hier!
Jetzt fehlt ja nur noch einer bis zum Candy ^^ Also überleg ich mir mal so langsam was dann alles ins Päckle kommt!
Einen schönen Sonntag!

Samstag, 7. Mai 2011

Italian biscotti

... zwar optisch nun nicht herausragend (merke: wenn ich gelbe Seife bzw Mamorierung machen möchte immer(wirklich immer!) den Seifenleim vorher richtig aufhellen!) aber der Duft gleicht es echt wieder aus.
Ein Hauch Kaffee, dazu irgendwie Keksig und dann Karamell *jamjam*
Ja und durch die enthaltene Kakaobutter schön pflegend und duftergänzend, eben eine ganz zarte kakaoige Note- wieso muss so eine Seife denn besonders toll aussehen, wenn der Duft allein schon so schön ist- aber wie immer nicht zu viel Duft- ich hasse so "Stinkbomben" ^^

Leider dauert es noch mindestens 2 Wochen, bis wir die ersten Anwaschversuche machen können, aber ich wollt sie schonmal zeigen =)

Freitag, 6. Mai 2011

...noch 2 =)

Hallo Sonnenschein! Viel Spaß auf meinem Blog!

Jetzt nur noch 2 Leutchens bis zum Blog-Candy =)

Donnerstag, 5. Mai 2011

Nachtrag zu Vanilla-Schoko-Kiss

... also nachdem der eine Kakao-Rand weggewaschen ist färbt da auch nix mehr- klingt irgendwie logisch oder?

Ansonsten wart ich grad auf eine Bestellung und kann deshalb noch keine neue Seife vorstellen...

Aber die nächste wird wenns klappt eine Erdbeer-Rhabarber-Joghurt oder -Milch-Seife werden...stell mir das auch farblich echt schön vor, na mal gucken, wann die Bestellung ankommt und wann ich dann Zeit zum seifeln habe- irgendwie ist die Woche grad echt stressig

Dienstag, 3. Mai 2011

Nr. 7 =)

Huhu Christin!
Viel Spaß auf meinem Blogg und immer schön die Fische füttern =)

Dann fehlen ja nun nur noch 3 Leser bis ich das Blog-Candy mache, fein fein.

Sonntag, 1. Mai 2011

Schränkchen

Gestern waren wir auf dem Antik- &Trödelmarkt hier in der Stadt- das Wetter war total schön und es entpuppte sich zu einem gelungenem Ausflug.
Unser Käsehobel, den ich zweckentfremdet hatte zum Seifen glätten wurde durch einen aus Silber mit Perlmuttgriff ersetzt- sehr sehr schön.
Dann gabs noch eine alte Holzleiter, ca. 120cm hoch und vom Winkel her so toll, dass ich super Blumentöpfe darauf stellen kann- sie hat gleich einen Platz auf der Terasse gefunden wo schon die ersten Blumen ihren Platz auf ihr gefunden haben- und wenn ich etwas mehr Zeit habe, werd ich sie noch schön lakieren, aber bis dahin langt es so zum schön aussehen =)
Und dann kommts: Ich hatte mir überlegt ein kleines Schränkchen oder einen Setzkasten der sowas in den Eingangsbereich zu stellen, bestückt mit Seifchen und Co, damit ich immer was griffbereit hab.
Ein passendes Exemplar gesehen udn fast umgefallen-> 200€ wollte der gute Mann dafür haben....

Letztendlich hab ich ein noch viel schöneres Schränkchen für ein ganzes Stück weniger Geld bekommen:

Hübsch...








...aber auch ganz schön schmutzig
 

angeblich... aber obs wirklich stimmt?

















Ich hab den Schrank vorhin gesäubert und dann mal Probehalber ein paar Seifchen und Badepralinen hineingestellt...
*bling*glänz*



Beim einräumen gleich  mit den Fingern auf die Scheibe getatscht...





















Jetzt kommt das ganze nur noch in den Eingangsbereich auf unsere Kommode, sieht einfach nur schicki aus und ich hab immer was griffbereit =)

Vanilla-Schoko-Kiss II

So, heute haben wir es gewagt und die Seife angewaschen...
Fazit:
- toller großblasiger Schaum
- riecht noch immer seeeehr gut
- leider etwas zuviel Farbe- ganz leichtes verfärbtes Wasser beim Waschen, ABER keine farbigen Rinnsaale im Waschbecken und bislang auch nix auf der Ablage zu sehen oder so- also nochmal Glück gehabt!
- und nach dem Waschen schön weiche Haut