Mittwoch, 31. August 2011

Seifenschalen

Für einen Tausch habe ich ein paar Seifenschalen gewerkelt.
Wie immer aus Fimo, neu ist aber, dass ich nun sogenannte Canes aus Fimo herstelle, also Muster, die dann auf die Grundform kommen und so zu einem sehr schönen Ergebnis führen, also nicht mehr nur "Kringel" nein ich kann nun auch andere Muster, aber seht selber.
Hier alle 4 auf einen Blick, aber es kommen noch Einzelfotos.
Gewünscht war eine unregelmäßige Seifenschale in Grün weiß rot gelb-also die farben konnte ich verwenden, es mussten aber nicht zwingend alle darin verwendet werden.
Zuerst hab ich eine Mamorierte hergestellt.
Dann folgte mein erster Versuch mit einer Blumencane, wo die Blumen leider durch das Walzen bissl verzogen wurden...
Dann hab ich durch Zufall eine Nudelmaschine aus Metall recht preiswert bekommen können-damit lässt sich ja noch viel schöner platt rollen, Farbübergänge lassen sich im Übrigen auch sehr zügig und schön damit gestalten...
Sieht gleich viel glatter aus von der Oberfläche her, gell?
Und dann hab ich eine Blümchencane gemacht mit Farbübergängen in den Blüten, aber seht selbst:
Ich hoffe eine der Seifenschalen gefällt meiner Tauschpartnerin, die anderen Seifenschalen kommen in die Tauschecke, also wenn jemand mag...

Dienstag, 30. August 2011

Endlich wieder Badebomben

Heute hab ich es endlich geschafft mal wieder Badebomben abzulichten. Gewerkelt hatte ich sie schon letzte Woche, aber es dauert ja immer ein paar Tage bis sie vollständig getrocknet sind und dann musste ich Zeit finden diese speziellen zu Verzieren...
Aber seht selbst:
Badebömbchen mit selbst hergestellten Kaffeeölauszug und Milchpulver und als Deko Kaffeebohnen mit Goldglitzerpuder und dasganze schön pflegend durch das Milchpulver...

Montag, 29. August 2011

Werbung in Eigenregie

Viele von euch wissen sicherlich, dass ich Nebenberuflich Fotografiere und dies bislang auf einer eigenen Homepage auch gezeigt habe.
Aus verwaltungstechnischen Gründen wird diese Homepage nun aber in einen Blog umgewandelt, den ich soeben erstellt habe und wo nach und nach die Fotos gezeigt werden.
Ich freu mich, wenn ihr vorbeischaut und gefallen an meiner Arbeit findet =)
Also schaut REIN

Liebe Grüße

Sonntag, 28. August 2011

Erholung, Inspiration und Genuß

So, wir sind aus einem schönen, erholsamen Familienwochenende zurück.
Wir haben ein ganz faules Wochenende mit Kind und Hund in einem Hotel verbracht, speziell auf Familienbedürfnisse abgestimmt, so dass unsere Lütte so selbstständig wie zu Hause auch sich bewegen konnte- das fängt ja schon damit an, dass im Bad ein Hocker bereit steht, damit sie selber an alles rankommt, genügend erhöhte Kinderstühle zur Verfügung stehen, die Steckdosen gesichert sind etc.
Mal abgesehen von unmengen anderer Kinder zum spielen, vielen Spielplätzen auf dem Gelände, Schwimmbad etc.
Und trotz schlechtem Wetter gestern waren wir Wandern-der Hund soll ja auch mal fremde Wiesen abschnüffeln können ^^
Ich hab dann auch gleich festgestellt, dass meine schönen Gummistiefel den Geist aufgeben =( Im linken bildet sich ein Riss, dort wo der Stiefel beim laufen knickt und der rechte ist komischerweise undicht =(
Nun muss ich mir erstmal neue schöne bunte Gummistiefel suchen-auf die schlicht schwarzen oder grünen steh ich einfach nicht ^^

Im Hotel sah ich dann einen Flyer von einem Haflingergestüt, die auch Stutenmilch anbieten- und woran soll Frau da schon denken? An Seife natürlich *g*
Also sind wir heute auf dem Heimweg zu dem besagten Gestüt gefahren, Berge hoch und herunter, schmale Straßen an steilen Abhängen entlang und mein Mann liebt solch kurvigen Strecken, so dass ich bestimmt sehr klein wurde, sobald hinter einer Kurve ein entgegenkommendes Fahrzeug auf uns zuraste- aber hey: ich sehe wie weit es nach unten geht, er nicht ^^

Auf dem Gestüt angekommen, sidn wir gleich ins Hofcafe und haben nach der Stutenmilch gefragt und haben sogleich etwas zum probieren bekommen: sie schmeckt etwas "wässriger" als "normale" Milch und süßlicher, also eigentlich schon irgendwie lecker =)
Und da hab ich gleich gesagt ich hätte gern welche und wir wurden gefragt ob frisch oder gefroren- da ich die für Seife eh gefroren brauche sagte ich auch gleich: ach die wird eh eingefroren weiterverarbeitet und die frau guckte komisch, also erklärte ich ihr mein Vorhaben udn sie strahlte los und erzählte mir, dass sie auch Seife daraus machen udn noch viele andere Pflegeprodukte mehr =)
Wir haben dann noch eine Führung über das Gestüt mitgemacht (und wenn es nach der Lütte gehen würde hätten wir nun ca 350 Pferde und 4 Ponys ^^) und ganz versteckt hinter dem Cafe wurde uns dann auch ein kleiner Hofladen geöffnet. Dort haben wir das letzte Stück Stutenmilchseife ergattert:

Und dann landeten wir wieder im Cafe, wo ich die gefrorene Stutenmilch mitnehmen konnte- glücklicherweise hatten wir alles dabei um die Kühlkette nicht zu unterbrechen!
Leider war in der Zwischenzeit wohl Personalwechsel im Cafe und die wirklich sehr nette Dame vom Anfang unseres Besuchs war nicht mehr da- die Frau die jetzt hinter der Verkaufstheke stand ließ sich leider nicht so wirklich Informationen aus der Nase ziehen, außer, dass es sich bei der Seife um eine Grundseife handelt-ich hätte doch die erste Dame gleich ausfragen sollen, aber konnte ja nciht ahnen, dass es auf dem Ettikett nicht draufsteht, welche Fette drin sind etc. und dabei bin ich doch so neugierig! ^^
Na ich hab mir für meine Stutenmilchseife auf jeden Fall vorgenommen, dass es eine "Luxusseife" werden soll. Mit Stutenmilch, Sheabutter und den Rest muss ich mir noch überlegen =) vermutlich mache ich sie ohne Duft- die gekaufte ist beduftet, riecht ganz nett, aber ich wüsste nun nicht, welchen Duft ich für die Seife nehmen sollte... =( kann mir aber auch gut vorstellen, dass sie ohne Duft auch sehr gut auskommt... oder mit Soft cashmir beduften? hm, noch hab ich ein paar Tage Zeit mir das zu überlegen. Es soll ja eine besondere Seife werden... aber es juckt in den Fingern ^^
Ihr dürft also gespannt sein

Samstag, 27. August 2011

Shampooseifenverlosung!!!!

Es ist soweit, die Shampooseife ist fertig und wie versprochen, werden 5 dieser Seifen für Versuchszwecke an folgende Leser gehen:
1.
Lauralie  Herzlichen Glückwunsch! Und weil du die erste gezogene Gewinnerin bist, darfst du dir noch eine Seife aussuchen (zur Zeit sind folgende Seifen fertig und verfügbar: Mohni, Frosch im Kräuterbeet, Waldmeister, Kokos, Babycotton umfilzt , Erdbeer-Rhabarbar oder Erdbeere-Champagner)
Schreib deinen Wunsch bitte in die Mail mit deiner Adresse =)

So, weiter gehts:
Gewinner Nr. 2 ist
Steffi    

Na da kann ich die Seife ja in unser aktuelles Tauschpäckle packen (wir tauschen grad über das Tauschforum was schönes ^^)

Gewinner Nr. 3 ist:
Jessica


Gewinner 4 ist:


witzigerweise auch Kommentar Nr. 4 und somit Äiska kana

So und als Gewinner Nr 5 bekommt folgender Kommentar eine schöne Shampooseife zum Testen:

Sandkorn
So ihr lieben, schreibt mir bitte eure Adresse per Mail, damit ich euch die Seife inkl der Anleitung für die Haarspülung schnellstmöglich zuschicken kann.
Liebe Grüße und Danke schonmal für das Testen.
Eure Testeindrücke schreibt ihr dann bitte unter diesen Post =)

Freitag, 26. August 2011

Freitagsfüller

1. Heute wird es ganz schön heiß .
2.  Dienstag waren wir beim Zahnarzt.
3. Vor meinem Fenster scheint die Sonne auf eine schön grüne Tanne .
4. Sich die Finger verbrennen tut weh.
5. Es könnte sein, dass ich mir manchmal zuviel auf einmal vornehme  .
6. Ich bin die Ordnung in Person- hahaha!
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen entspannten Tagesausklang , morgen habe ich einen Besuch im Schwimmbad geplant und Sonntag möchte ich vielleicht noch Pflaumen ernten oder Birnen pflücken !

Dienstag, 23. August 2011

Das ist der Grund

Dies ist der Grund, warum ich grad so gar nicht zum Seifeln oder bloggen komme:
Das sidn die Pflaumen, die wir ernten konnten-8 Kilo hab ich schon geschnitten, entkernt und zu Pflaumenmus verarbeitet und es sind noch mindestens 6 Kilo zu verarbeiten!

Aber trotzdem zeig ich euch mal was ich mit den kleinen Würfeln der Kokos-Seife so vorhabe:
Aufgespießt mit kleinen Perlen, schön verpackt lässt sich so ein Spießchen gut verschenken, oder?

Liebe Grüße


Sonntag, 21. August 2011

braunes Badewasser


Heute haben wir viel gemacht: etkiche Pflaumen geerntet(ich schätze mal gut 10 kilo-genaue angaben folgen in den nächsten Tagen ^^) und nach dem Mittagessen waren wir auf den Wasserstraßen am Stadtrand mit einem Canadier unterwegs-teilweise recht flott, teilweise recht gemütlich eben so wie uns grad zumute war...

Wieder zu Hause waren wir bei lieben Nachbarn/Freunden und haben noch lecker Kuchen gegessen (zum Abendbrot ^^) und die Kinder haben schön im Garten gespielt.
Schwarze Füße gabs vom laufen ohne Schuhwerk und so mussten Kind und ich in die Badewanne-so sah das Wasser aus




ABER ich glaub das lag eher an der brauen Schoko-badebombe, die wir letztens ja im Seifenladen erstanden hatten ^^
Irgendwie fies, oder?
So weiß ich schon, dass ich wenn ich schokobadebomben mache, ich keine braune Farbe hinzufügen werde!
Leider war der Duft nicht so intensiv wie erhofft, naja, hautgefühl ist ok. jetzt nicht super ölig gepflegt, aber auch nciht ausgetrocknet... ok eben, nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Mittwoch, 17. August 2011

Erinnerung

Ich erinnere euch mal an die Shampooseife, bald ist sie fertich und noch können sich interessierte eintragen, alles weitere könnt ihr HIER nachlesen =)


Dienstag, 16. August 2011

Dusch-Smoothie

So, frisch gerührt gibts wieder lecker Dusch-Smoothie zum zeigen und er/es riecht nach "Schokobombe" einer Mischung aus Schokoladenduft und Karamell- so kann Frau ganz ohne Kalorien trotzdem Freude an Schokolade haben ^^
In wirklichkeit ist die Farbe ganz hell hellbraun, fast beige mit kleinen schwarzen Pünktchen und sieht lecker lecker aus- mein Mann dachte vorhin schon, es wäre eine Schokocreme oder so ^^ und nun hat er sich angemeldet, weil er davon auch was zum Duschen haben möchte, mal sehen ^^

Samstag, 13. August 2011

Schneckenwetter

Die vielen Schnecken, die bei dem jetzigen Wetter unterwegs sind haben mich inspiriert und es gibt nach längerer Zeit mal wieder eine umfilzte Seife:
Und drin in dem Filz ist eine Seife mit Babycotton-Duft udn die ist optisch gar nicht so geworden wie ich das wollte, deshalb hab ich sie nicht gezeigt, und werde sie nur umfilzt weitergeben, denn Duft- und Pflegetechnisch ist sie supertoll, aber optisch eben nur in dem Filzmäntelchen =/
Drin in der Seife ist verseiftes Rapsöl, Kokosfett, Olivenöl und ganz viel pflegende Sheabutter, dazu Titandioxid und eben der Duft Babycotton der wirklich total nach Babypuder riecht =) 

Freitag, 12. August 2011

Freitagsfüller

Es ist wieder Freitag und somit Zeit für den nächsten Freitagsfüller :
1. Früher oder später geh ich auch mal wieder ins Kino .
2. Es ist komisch aber oft fühl ich mich älter/erwachsener als ich eigentlich bin.
3. Kann bitte mal jemand den Regen abschalten .
4. Jetzt einfach in den Urlaub fahren können... ,aber träumen ist doch erlaubt.
5. Mein Mann ist einfach der beste, den ich mir für mich vorstellen kann ^^  .
6. Facebook  interessiert mich gar nicht.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Abend ohne Mann mit einem guten Buch und einem hoffentlich schlafenden Kind (^^) , morgen habe ich einen schönen Nachmittag geplant und Sonntag möchte ich schönes Wetter zum Geburtstag des Kindes einer lieben Freundin, damit wir draußen Feiern können !

Wenn ihr auch den Freitagsfüller machen wollt, schaut einfach da vorbei =)

Liebe Grüße und einen schönen Start ins Wochenende!

Donnerstag, 11. August 2011

Eulenbande

Diese Eulenbande hab ich für einen Tausch gewerkelt, ich überleg auch schon die ganze Zeit, ob ich meine Nähmaschine nicht doch unbedingt zur Reperatur geben muss, um selber Verwendung für solche knuffigen Knöpfe hab ^^

Dienstag, 9. August 2011

Adelinda

Meine erste Drachenfigur ist fertig- irgendwas muss ja gemacht werden, wenn es wie aus Eimern gießt und wenn die Lütte knetet, dann kann ich auch gut mit Fimo hantieren- ich muss dann immer nur mal um mein "Werkzeug" kämpfen ^^

Also ist aus Fimo diese wunderschöne Drachendame entstanden und wird mich an einer gewachsten Kordel immer mal wieder begleiten-wenn sie artig ist =)
Darf ich vorstellen: Adelinda
Eine wunderschöne Drachenlady in unterschiedlichen Grüntönen mit Silberschimmer und unterschiedlichen Glasperlen.
Am liebsten kugelt sie sich so wie auf dem Foto zusammen, hat beide Flügel dicht beisammen und ist  ganz artig und umgänglich, aber manchmal kann sie-typisch Mädchen eben ^^- auch ganz schön zickig sein, dann muss man sich vor ihr in Acht nehmen ;)

Es hat mir sehr viel Freude gemacht, diese junge Drachenlady zu modellieren und es werden bestimmt noch so einige Drachen entstehen.

Montag, 8. August 2011

Pflaumenkoboldseife^^

Am Freitag hab ich eine Seife mit dem Duft "Pattys Plum Pie" also einem würzigen Pflaumenduft gesiedet und ich sag euch: soviel stress hatte ich bei einer Seife noch nie!
Die Inhaltsstoffe sind: Kokosöl, Sheabutter, Rapsöl, Olivenöl und Bienenwachs-meine allererste Seife mit einem Bienenwachsanteil...

Und kaum war die Lauge in den Fetten, war das ganze schon recht fest- mistmist mist und was wird aus meiner tollen mamorierung!?
Also schnell einen teil in die Tierförmchen für die Kinder geben- ich hab etwas goldpuder reingerührt, aber es war wohl zu wenig und ist nicht wirklich sichtbar.... =(


So dann einen Teil des Seifenleims mit violettem Farbpulver angerührt, aber das wurde schwarz/grau! Hilfe, was soll das denn, beim badesalz wurde es doch auch schön lila!
Und es wird wie beton, also fix etwas wasser rein und hey, es wird lila-also war es wohl etwas zuviel farbpigment, ok.
Nun aber schnell die Form füllen, eigentlichwollte ich ja besonders schön mamorieren, aber da das ganze so fest wird, schnell abwechselnd in die Form, und ab in den Keller.
Ich war schweißgebadet und total gestresst-ich glaub da war eine ganze Seifenkoboldfamilie bei mir zu besuch ^^
Ich hab dann zwischendurch nach der Seife geschaut und die Form angehoben, da kam dann schon ein teil des violetten wasser mir entgegen- es war beim verdunsten zwischen die frischhaltefolie gelaufen und lief nun munter über meine hände und auf die laken, die zum glück nur für siefen sind-arghs!
Samstagabend kam das ganze dann in den Froster, damit ich die Siefen Sonntagnachmittag aus der Form holen konnte und tadaaa

noch etwas gefroren ^^
Ich wurde wirklich für den Stress beim seifeln entlohnt und finde sie richtig schön gelungen.
Jetzt muss sie noch ein paar Wochen lagern, bis sie gewaschen werden kann und dann mal sehen, wie so eine Seife mit Bienenwachs ist =)

Sonntag, 7. August 2011

Fimo

So, es gibt nochmal Eulenknöpfe in braun/gelb
Die wären zum Tauschen noch frei.
Und dann hab ich einen Deckel für einen Dusch-Smoothie gepimpt, der sieht so aus, gewünscht war grün udn ich hoffe, meine Tauschpartnerin freut sich darüber!
Ich hab am Freitag eben auch in einem Laden für Backzubehör (ein ganzer Laden nur gefüllt mit Ausstechförmchen, Kuchenformen und Verzierzeugs !) eine Krönchenform erstanden-und noch ein paar andere ^^ - und ich fand die idee ganz niedlich mit dem Krönchen und den Steinchen dran, mal sehen, was meine liebe Tauschpartnerin dazu sagt.

So, einen schönen Sonntag!

Seifenerlebnis

Am Freitag in der Innenstadt hab ich einen kleinen Seifenladen entdeckt, der beim letzten Besuch in der Stadt noch nicht da war...
Ich habe mich super gefreut-ich gehe so gerne in Seifenlädchen, genieße den Duft und such mir dann ein zwei schöne Seifen aus- ja könnt ich auch selber machen, aber
1. kann man nicht alle Sorten selber machen
2. reicht manchmal auch wirklich ein Stück
3. hab ich Respekt vor dem Handwerk und den Leuten die ihr Geld damit verdienen
und 4. kann ich mri ja trotzdem Anregungen holen ^^

Tja, voll Vorfreude betrete ich den Laden und atme tief ein uuund? Nix, die erwartete wohlriechende Duftwolke blieb aus =(
Ich steh auch nciht auf so Parfumwolken, aber der Geruch, den unterschiedlichste Seifen in einem Raum hinterlassen ist eigentlich wunderschön und weckt bei mri richtige Seifenerkundigungs- und Kauflust...
Wie auch immer, ein Raum voller Seifen, Cremes, Badepralinen und -bomben und nur ein ganz sachter Duft, der noch ncihtmal diese Duftmischung ist, sondern undefinierbar und auf keinen Fall dieses Gefühl entstehen lässt, was sonst in diesen kleinen Läden aufkommt...
Trotzdem war ich neugierig und schnupperte hier und da an Seifchen, aber enttäuschender Weise musste ich feststellen, dass ein ganzer Teil der Seifen gekaufte Ware ist (ich hatte dann gefragt und es war leider so, dass nicht alles aus eigener Handarbeit war/ist), und dann bei den Seifen aus eigener Herstellung war der Duft kaum zu riechen- da wurde am falschen Ende gespart =(
Ich mein, ich  muss keine Duftbombe in den Händen halten, aber wenn ich meine Nase an die Seife halte, dann möchte ich schon den Duft mehr als erahnen...
Ja, und dann hab ich auch Sodaasche an Seife entdeckt- ich weiß, das ist ein rein optisches Ding, aber sowas kann man doch nicht verkaufen, oder seh ich das nun zu Eng?
Es gab ein einziges Seifenstück, welches mir sehr gut gefiel, das gefiel meinem Mann aber so gar nicht und für ein normal kleines Stück Seife 6€ - für eine Seife, die meinem Mann nichtmal zusagt, das hab ich dann doch gelassen.
So durfte sich das Kind eine Badepraline, die aussieht wie eine Minibadebombe (mal sehen was der Badewannentest dann sagt) , aussuchen und ich habe 2 mini mini Seifenstücke mitgenommen-ca halbe kleine Gästeseifchen- ich möchte einfachh wissen, ob beim anwaschen ein großer aha-effekt kommt, wenn schon die düfte nicht so rauskommen, oder ob ich mit meinem Eindruck doch noch mehr bestärkt werde.
Ich befürchte, dass dieser Laden nicht lange bestehen wird, da eben dieses "Seifenladenfeeling" gar nicht aufkommt und die Produkte zumindest auf den ersten Blick nicht überzeugen...

Ja und kurz vor dem Seifenladen waren wir in einem fair Trade laden, wo ich immer mal gerne reinschaue.
Da habe ich von meinem Mann wunderschönen Schmuck bekommen und das Kind hat ein "Knatterboot" bekommen-jedenfalls gibt es in dem Seifenladen schräg gegenüber auch diese Knatterboote udn die sind im Seifenladen teurer als im Fair Trade laden- das ist doch etwas seltsam, oder?

Ich fand es sehr schade, denn eigentlich geh ich total gerne in diese kleinen Lädchen und kauf dann dies und jenes und genieße das auch richtig, aber so...

Freitag, 5. August 2011

Freitagsfüller

Es ist wieder Freitag udn schnell mag ich euch noch den Freitagsfüller tippen, bevor es dann auch schon ins Wochenende geht :
1. Ich fühl mich gut wenn ich frisch aus der Badewanne komme und mich in meinen Lieblingsbequem-Klamotten aufs Sofa kuscheln kann .
2. Meine Waldmeisterseife ist herrlich  grün.
3. Bald gibt es wieder eine neue Seife zu sehen .
4. Kalter Apfeltee mit einem Spritzer Saft(Kirsch oder roter Multisaft) ist mein liebster Durstlöscher bei großer Hitze.
5. Ich kann mich nicht entscheiden,  ob ich überhaupt richtig Sommer haben möchte oder nicht(denn die Hitze kann ich nicht ab^^)  .
6.  Liebe ist das schönste, was es gibt, oder etwa nicht ?(Wer was besseres weiß, immer man her damit )
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen schönen Film (oder Fülm wie es hier in Sachsen heißt ^^) , morgen habe ich einen schönen Tag mit meiner Familie bei meinem Vater geplant und Sonntag möchte ich mit einer lieben Freundin schön gemütlich Kaffee trinken !

Wer auch einen Freitagsfüller schreiben mag schaut einfach hier vorbei =)

Liebste Grüße und ein schönes Wochenende!

Mittwoch, 3. August 2011

so ein Hundeleben

Heut gibts mal einen Blick hinter die Kulissen, damit hier nicht nur gebasteltes und gewerkeltes steht und ihr auch etwas persönliches aus meinem Leben kennenlernen könnt.
Heute stell ich euch mal unseren Hund vor-Kali, benannt nach einer indischen Gottheit-das warum erklär ich gleich ^^

Kali hieß ursprünglich "Mini" und ist aus dem Tierheim zu uns gekommen- das ist mittlerweile fast 6 Jahre her (nächsten Monat^^), sie war 2 Jahre alt und als sie bei uns war, erfuhren wir so nach und nach, dass sie in den ersten beiden Lebensjahren 3-5 unterschiedliche Besitzer bzw zu Hauses hatte.
Sie ist ein MischMasch-Mischling, evtl. ein bisschen schäferhund (ich glaub kaum zu leugnen^^), evtl. etwas windschnittiges (sie hat extremes Tempo drauf und ist hinten echt sehr schmal, also Körperbau könnte, man weiß es nicht), dann könnte von der Kopfform ein Labrador drin sein- könnte aber auch ein stafford oder was ganz anderes sein, dann gibt es noch eine belgische Rasse, die so eine Maske als typisches Merkmal hat, so wie sie die auch hat... achja, ich find es ganz gut, dass man nicht genau weiß, was alles drin ist. sie ist knuffig und gehört zur Familie.

Besonders knuffig sind ihre Ohren, mal beide aufgestellt, mal eines hochgestellt udn das andere unten , mal beide unten...jenachdem was grad die meisten Vorteile bringt ^^
Nur Mini, war nicht Mini- sie ist bei normal durchschnittlichen Menschen ca. kniehoch- da fanden wir den Namen irgendwie albern- das wird erst wieder witzig bei allen Hunden ab Doggengröße ^^

Also da Hunde ja auf den letzten Laut im Namen hören, musste etwas mit "i" her.... hm.
Nachdem "Mini" gemerkt hatte, dass sie wohl bei uns bleibt- so nach 2-3 Wochen- wurde das bett markiert, obwohl sie dort nicht drin liegen darf... sobald wir gingen wurde gebellt und alles aus kunststoff zerlegt , alles!
Die einmal hat sie in der Küche die Mülleimer für sich entdeckt- der Plastemüll war in der kompletten Wohnung verteilt und in miniminiteile zerkleinert worde- die nudeln vom vortag hat sie stehen lassen Oo
Deshalb hieß sie dann bald Kali- Göttin der Zerstörung und der Erneuerung, denn überall wo etwas Zerstört wird, wird Platz für neues und irgendwie fanden wir das passend ^^

Mittlerweile hat die Gute sich gut an uns gewöhnt und auch schnell gelernt, dass wir immer wieder kommen und sie bei uns bleibt! Es wird nix mehr zerstört wenn wir nicht da sind, kein gebell oder sonst was- sie pennt dann vermutlich im Bett, denn von dort kommt sie immer total verknautscht und verpennt, wenn wir heim kommen und das Bett fühlt sich auch warm an ^^
Und auf dem Sofa können gar nicht genug Decken und Kissen auf einen Haufen geworfen werden für die Dame ^^

Und ihre beste Masche: Sie kennt sämtliche Nachbarn hier und weiß, wer sie knuddelt und wer nicht- da wo es sich lohnt wird schon von weitem gefiepst bis gejault(!) damit derjenige ja nicht weitergeht ohne sie zu knuddeln =)

Ist ne Süße, gell?

Dienstag, 2. August 2011

Badesalz 1 und 2

Ich hab mich mal an Badesalz gewagt und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden!
Das geschichtete duftet nach Waldmeister und ist bereits bei einer neuen Besitzerin =)

Und da ich noch einen "Rest" vom gelben ohne Duft hatte, blieb mir nix anderes übrig, als dies mit "Sweet Banana" zu beduften, oder? ^^

Und ich finde diese kleinen "Einmachgläschen" so süß- das reicht genau für 1 bis 2 Badevergnügen- je nachdem wie groß die Wanne ist und wieviel Salz man in der Wanne haben mag.

Ich hab richtiges Totes Meer Badesalz benutzt, als Farbe die schönen Pigmente, die auch in die Seifen kommen und als Duft natürlich auch verträgliche Düfte, die ebenfalls in Seifen verschwinden werden bzw. Waldmeister ist ja schon als Seife verfügbar ^^

Montag, 1. August 2011

Tadaaa

So, ich habe grade per Zufallsgenerator den Namen aussuchen lassen, da hier keine Glücksfee greifbar war...



Und der Namensgeber ist....






.....





....

Also *trommelwirbel* heißt die Seife nun:

"Frosch im Kräuterbeet"

Liebe Diandra, in ca 2 Wochen ist die Seife fertig gelagert und macht sich dann auf den Weg zu dir! Herzlichen Glückwunsch!

Allen anderen danke ich herzlich fürs mitmachen und seid nicht traurig- es werden noch viele namenlose Seifen hier auftauchen, da ich es ganz witzig finde, den Namen auszulosen =)