Dienstag, 23. August 2011

Das ist der Grund

Dies ist der Grund, warum ich grad so gar nicht zum Seifeln oder bloggen komme:
Das sidn die Pflaumen, die wir ernten konnten-8 Kilo hab ich schon geschnitten, entkernt und zu Pflaumenmus verarbeitet und es sind noch mindestens 6 Kilo zu verarbeiten!

Aber trotzdem zeig ich euch mal was ich mit den kleinen Würfeln der Kokos-Seife so vorhabe:
Aufgespießt mit kleinen Perlen, schön verpackt lässt sich so ein Spießchen gut verschenken, oder?

Liebe Grüße


1 Kommentar:

  1. hast du schonmal lattwersch ausprobiert?

    das ist pflaumenmus, aber fast schwarz...
    nur geduld beim köcheln brauchst du, das köchelt so 5 stunden vor sich hin

    ich geb dir mal das rezept



    ür deine 3 kg Quetsche , entsteint,brauchst du 500g Zucker und 125 ml Weinessig.
    Das Ganze mischen und abgedeckt über Nacht ziehen lassen. Der Essig macht die Zwetschgen mürbe, deshalb geht es dann schneller.
    5 Std. auf kleiner Flamme kochen, ohne zu rühren, damit es nicht anbrennt.
    Das Rezept habe ich von einer alten Frau bekommen. Ich habe es schon oft gemacht.

    Du darfst nur nicht enttäuscht sein, wenn du nicht viele Gläschen bekommst. Die Flüssigkeit verdampft.Aber das macht ja auch den leckeren Geschmack aus.

    und ich sage dir es lohnt sich probiers einfach mal a us:-)

    AntwortenLöschen