Mittwoch, 31. August 2011

Seifenschalen

Für einen Tausch habe ich ein paar Seifenschalen gewerkelt.
Wie immer aus Fimo, neu ist aber, dass ich nun sogenannte Canes aus Fimo herstelle, also Muster, die dann auf die Grundform kommen und so zu einem sehr schönen Ergebnis führen, also nicht mehr nur "Kringel" nein ich kann nun auch andere Muster, aber seht selber.
Hier alle 4 auf einen Blick, aber es kommen noch Einzelfotos.
Gewünscht war eine unregelmäßige Seifenschale in Grün weiß rot gelb-also die farben konnte ich verwenden, es mussten aber nicht zwingend alle darin verwendet werden.
Zuerst hab ich eine Mamorierte hergestellt.
Dann folgte mein erster Versuch mit einer Blumencane, wo die Blumen leider durch das Walzen bissl verzogen wurden...
Dann hab ich durch Zufall eine Nudelmaschine aus Metall recht preiswert bekommen können-damit lässt sich ja noch viel schöner platt rollen, Farbübergänge lassen sich im Übrigen auch sehr zügig und schön damit gestalten...
Sieht gleich viel glatter aus von der Oberfläche her, gell?
Und dann hab ich eine Blümchencane gemacht mit Farbübergängen in den Blüten, aber seht selbst:
Ich hoffe eine der Seifenschalen gefällt meiner Tauschpartnerin, die anderen Seifenschalen kommen in die Tauschecke, also wenn jemand mag...

Kommentare:

  1. Ohhhhhhhhhhhhhhhh besonders die zwei letzetn sind ja traumhaft!
    Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Deine Seifenschalen sind echt toll geworden.

    LG Jessica

    AntwortenLöschen