Freitag, 11. November 2011

Prinzessin Patty und ihr Pflaumenkuchen

Für eine kleine Prinzessin wurden extra schöne Badebrausesprudeltabletten gefertigt.
Und dabei ist wohl eine Perle aus der Krone gefallen ^^
Die gibts zum Glück im Tortenzubehör-Fachgeschäft nachzukaufen ^^
Und das ganze duftet herrlich nach "Pattys Plum pie" deshalb sind das  auch Prinzessin Pattys Pflaumen-Badebomben-Tabletten *hihi*
Leider sind mir beim Trocknungsprozess 2 von insgesamt 4 auseinandergebröselt ^^
Die bleiben dann bei uns zu Hause-im Bad steht eine große Schale mit kaputten Badebomben-wäre ja zu schade, die wegzuwerfen, ist ja nix dran, sind eben nur nicht mehr ganz so schön, wie die unzerbrochenen...

Kommentare:

  1. pipialarm....
    da wird sich die hexenprinzessin riesig freuen...
    das mach ich ihr zum geburtstag fertig..die bömbchen nett verpackt:-)
    superklasse
    glg steffi

    AntwortenLöschen
  2. Du könntest sie in kleine Fläschchen füllen, vielleicht noch einfärben und verschenken. ^^

    (Die ersten Kaffeepralinen haben mir übrigens ganz juckige Haut gemacht. :-(( Aber ich probier die anderen die Tage auch noch mal.)

    AntwortenLöschen
  3. schoen mit der Perle in der Mitte. liebe Gruesse

    AntwortenLöschen