Donnerstag, 5. Januar 2012

Bodylotion und das erste Mal...

Es gibt mal wieder Bodylotion am Stück-gewünscht waren rechteckige, handliche Stücke im Duft "Blackberry".
Eingepackt und irgendwie kamen mir die Stücke so "nackig" vor und ich wollte nicht schon wieder einfach nur Geschenkband dran binden...

Gut, dass der Weihnachtsmann mir ein tolles Buch gebracht hat, wo neben neuen tollen Rezepten gleich Verpackungsideen für die einzelnen Sachen drin waren- also hab ich zum ersten Mal aus Tonkarton und diversen anderen Dingen Verpackungen für meine Bodylotions gewerkelt. Im Buch sind die eigentlich für anderen Dinge gedacht, aber irgendwie passen die Bodylotionstücke perfekt hinein =)

Alles auf einen Blick-das Bodylotionstück kommt auch noch in eine weiße Packung...

schwarze Pillowbox, passend zum Duft
Irgendwie gefällt mir die schwarze Variante in diesem Fall besser, aber auch die "Tasche" ist sehr süß.
Ich hoffe, es kommt alles heile bei der Empfängerin an und sie freut sich.
Ich glaub ich werd nun immer mal wieder aus verschiedenen Papieren, Tonkartons etc. Verpackungen basteln, aber es ist echt friemelige Arbeit (für mich zumindest). Ich glaub eine Leidenschaft wird das Basteln mit Papier wirklich nicht bei mir ^^

Aber ich bin schon stolz auf meine ersten Verpackungen!

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. beide varianten total schön...

    ganz edel würde ich es z.b. finden, wenn du inhalt und den duft mit goldstift aufmalst..
    aber wie gesagt, mir gafallen die boxen beide supergut
    glg steffi

    AntwortenLöschen
  2. tolle edle Verpackung und der Duft ist bestimmt auch klasse.

    Deine Blogtapete wird bei mir nur in Mini angezeigt....☺

    lG Heike

    AntwortenLöschen
  3. also die verpackung finde ich beide toll!!

    die sorte der bodylotion muss ich gleich schon mal auf meinen wunschzettel schreiben ;-)

    lg,
    kerstin

    AntwortenLöschen
  4. @ steffi
    eigentlich wollt ich mit silber oder pink/lila draufmalen, aber mit meiner krakeligen Schrift wollt ich das dann doch nicht und die Schablone passte für die Stifte nicht =(

    @ heike- öhm, hm, das ist ja doof, woran liegt denn das?

    @ kerstin
    ja, schreib du nur mal eine Liste-kann ja ruhig lang werden, mir fallen viele viele Sachen ein ^^

    AntwortenLöschen
  5. Ich weiss, dass ich hier Seifen angesehen habe, und trotzdem fand ich´s zum anbeissen. Wunderschön und eigentlich würd´ ich jetzt am liebsten ein mal daran schnupper. Schade, dass das Internet so was noch nicht bietet.

    AntwortenLöschen
  6. sehr schick, ich schließ mich Sigrid an- man sollte auch per Inet daran schnuffeln können :-)
    die Verpackung hebt das ganze echt ne fette Ebene an

    AntwortenLöschen