Samstag, 28. Januar 2012

Sugar-Shower-Peeling Pralinen

Huhu!
Hier ist es endlich weiß-es hat die ganze Nacht und den ganzen Tag geschneit-leider nur etwas. Zum Schnee fegen hats schon gereicht, aber zum rodeln langt es noch nicht-vielleicht wirds ja noch mehr oder es geht bis morgen so weiter-dann können wir morgen vielleicht rodeln *hoffentlich*

So, und gestern hab ich euch ja schon angekündigt, dass es was neues zu sehen gibt: Sugar-Shower-Peeling-Pralinen (toller Name, gelle? ^^)

Das Rezept hab ich aus einem wunderbaren Buch, etwas abgewandelt und anstatt die Masse in ein Glas zu füllen, find ich es praktischer kleine Pralinchen zu haben, die dann mit in die Dusche dürfen (Glas in der Dusche find ich nicht so toll und das mit einem Löffel aus dem Glas pulen in der Dusche noch weniger)
Kleine Kuchen- bzw. Tortenstückchen die nach Cherry Cream Vanilla duften-herrlich! Leider hab ich die Form spontan gewählt, sonst hätte ich evtl noch etwas Farbe hinzugefügt (hätte sich ja bei den Förmchen angeboten, gelle?^^)
Na, der Duft gleicht die mangelnde Farbe schon aus-sie duften herrlich süß-süßer dürfte es wirklich nicht sein.
Morgen gibts die nächste Version zu sehen, etwas schlichter-soviel sei an dieser Stelle schon mal verraten =)

So, ich werd gleich die zweite Runde Schnee fegen und mich um eine leckere Kartoffel-Creme Suppe kümmern =)
Liebe Grüße

Kommentare:

  1. da würd ich jetzt gern mal meine nase ranhalten:-)
    uuund, ich finde sie so wie sie sind toll, muss nicht immer gefärbt sein:-)

    glg steffi

    AntwortenLöschen