Donnerstag, 31. Mai 2012

Für mich

Für mich rühre ich selber auch eher selten, benutze dann die unhübschen Teilchen oder die "Reste" wenn einfach etwas übrig ist (cremetiegelchen voll und etwas creme über wird dann in ein minitiegelchen für mich gefüllt, Badebomben mit Riss, Duschpralinen mit Schönheitsfehlern etc.)

Aber so wie mein Mann eine Männerpraline bekommen hat, hab ich nur für mich eine Erdbeer-Rhabarber-Duschpraline gemacht=)

Und gestern testete ich sie direkt, nachdem sie aus dem Kühlschrank kam-bei den hohen Temperaturen genial!

Aber ich würd vermutlich immer vergessen mir die aus dem Kühlschrank mit ins Bad zu nehmen, und ein Kühlschrank im Bad? ne ne *g*



Dienstag, 29. Mai 2012

Der Wellnessflur

Gestern schon angedeutet, heute verwirklicht:
Ihr erinnert euch vielleicht noch an mein schönes Seifenschränkchen und meine Wellnessetagere ?

Nun sind ein paar Duschpralinengläser hinzugekommen.
Hintergrund: Auf unserem Antik- und Trödelmarkt hab ich ein altes Bonbonglasregal mit 9 großen Bonbongläsern gesehen-oh ich hätte es so gerne gehabt, aber 300€ als Startverhandlungspreis waren dann für "nur" Hobby doch etwas happig.
Der Mann wusste leider was es wert ist, topzustand... und ich hab auch im Internet nach solchen Regalen geschaut, der Preis war gut, aber nicht drin...

Also hab ich am Freitag in meinem Lieblingsladen nach Bonbongläsern geschaut-die Auswahl war groß und die Entscheidung treffen nicht einfach: wie groß muss es sein? Groß genug um mit der Hand hineingreifen zu können, klein genug damit die PRalinchen nicht verloren drin ausschauen, groß genug, dass eine ganze Ladung hineinpassen wird....Welche Form möchte ich, wenn ich die freie Wahl habe? bauchig/runde gläser mit Deckel vorn, eckige Gläser mit Glasdeckel, runde Einkochgläser? Mein Wahl fiel dann auf 4 eckige Gläser mit Glasdeckel, die Ecken sind aber abgerunden und nach oben hin auch abgerundet, der Deckel hat eine gute Gummierung, verschließt also sehr gut, so dass der Duft der Pralinchen auch nicht verfliegen kann...
Es baumelten Bänder und Deko an den Gläsern, die sich aber Problemlos entfernen ließ und ich hab in einem anderen Laden dann diese kleinen Holztäfelchen mit Tafellack gesehen, die hab ich nun auf die Gläser geklebt und die "Reste meines Duschpralinenvorrates" erstmal hineingefüllt und beschriftet-muss ja gucken, obs auch so gut ausschaut wie ich mir das vorstelle, gelle? ^^

Und dann ab in den Flur gestapelt und neben das Seifenschränkchen gestellt....

Vielleicht baut mir mein Männe noch ein passendes Regal? Mal schauen... ich kann mir gut vorstellen noch weitere Gläser zu kaufen , es wäre noch Platz ^^
Aber erstmal müssen diese gefüllt werden!

Und sobald der Kinderwagen nicht mehr benötigt wird, werden wir den Flur wohl streichen müssen-es sind doch ein paar Verschleißspuren, da wo man mit den Rädern immer mal die Wand trifft =/
Aber ein bissl dauert es noch... aber passend zu dem Wellness"zeugs" könnte ich  mir so ein mint-grün gut vorstellen, oder ein gaaaaaaaaaanz helles blau.... das würd dann aber auch bedeuten, dass ich das schränkchen weiß/creme/evtl. chabby machen müsste, aber bis dahin....

Montag, 28. Mai 2012

Der arme Mann

Besser geschrieben: Mein armer Mann.^^
Er hält mir die Kinder und den Hund aus der Küche, wenn ich rühre und schafft mir unverhoffte Zeitfenster: so wie jetzt, wenn er mit den Kindern und dem Hund eine große Runde macht, damit ich in Ruhe werkeln kann...

Und was ist? Ständig und fast ausschließlich rühre ich für andere, hier ein Tausch, dort ein Geburtstag, dann ein kleines Mitbringsel oder Wanderpaket...

Er möchte aber auch kein Shampoo oder Duschgel mehr kaufen, sietdem er meine Sachen getestet hat und wenn dann nichts männlich duftendes in der Dusche für ihn liegt, dann nimmt er auch mal was fruchtiges ^^

Den Flurschrank hab ich ja mit meinem Seifenschränkchen und der Etagere bestückt und morgen seht ihr, was ich noch tolles dafür erstanden und aufgebessert habe... aber ich glaub er findet es auch toll, nach Hause zu kommen und gleich einen guten Wellnessduft in der Nase zu haben, und es sieht ja auch schick aus, mein Schränkchen und die Wellnesssächelchen...

Er kommt eindeutig was die Rührsachen angeht zu kurz =(

Nun hab ich aber eine Duschpraline nur für ihn gemacht-mit Männerduft ^^
Und nicht in rosa oder lila, wie so viele andere Duschpralinen bei mir sind ^^

Frisch aus dem Gefrierfach-deshalb noch die hellen Stellen, aber er hat sich sehr gefreut...

und eine richtig männertaugliche Form besitze ich nicht =( Aber er findet normal Riesenmuffinform langweilig und diese hier von der händelbarkeit toll-die liegen aber auch super in der Hand.
Von der Größe her kommt sie einem Riesenmuffin nah, ist aber etwas flacher...

Ich glaub er hat sich gefreut eine Männerduschpraline im Bad zu finden ^^
Und ich guck mal, ob ich eine männertaugliche Form finde....

Sonntag, 27. Mai 2012

die vorerst letzte Seife

Wie gestern angekündigt folgt heute die Vorstellung meiner neusten und vorerst letzten Seife:
golden Coffeedream





Leider hat das mit der Micaader in der Seife nicht ganz so geklappt, wie ich mir das gewünscht hatte, aber schick sieht sie trotzdem aus, oder?

Und sie hat nicht nur Kaffeebohnen als Deko, sondern duftet natürlich herrlich nach Kaffee... drin sind feinste Fette, unter anderem Kürbiskernöl, welches ja eine fiese Farbe bei Seifen hinterlässt und deshalb bei mir nur für dunkle Seifen verwendet wird, aber in dieser Seife macht sich das Kürbiskernöl super, da so schön dunkel ist und die Farbe positiv beeinflusst-so musste ich nur noch mit ganz wneig Farbpigment nachhelfen ^^

Ich bin noch etwas unschlüssig, ob ich die Seife stempeln soll, oder nicht-was meint ihr?
Noch ist sie etwas zu weich dafür, aber in einigen Tagen könnte ich einen Stempel mit Goldmica aufbringen... hm, hm hm

Samstag, 26. Mai 2012

ruhig

So Mädels,
hier ists grad etwas ruhig-die fotos sind alle auf meinem laptop und irgendwie sitz ich grad nur am richtigen pc... und posts ohne fotos macht ja auch nciht sooooo viel sinn, gelle?

Ja und dann hab ich meine Seife angeschnitten, Fotos folgen und dann gibts erstmal keine Seifchen mehr hier zu sehen.
Ich hab mir vorgenommen abzunehmen und setz mir 5Kilo-Belohnungs-Motivations-Ziele und meine erste Motivation ist, dass ich erst wieder seifeln darf, wenn ich die ersten 5 Kilo geschafft habe-ich hoffe ich werd nicht so ewig lange dafür brauchen :/ hab ich doch eine schöne bierseife mit peeling geplant und neue Formen hier liegen für fruchtig/süße Seifchen und gestern noch total süße Blumenformen gekauft... also wenn das nicht Motivation genug ist... ich weiß es nicht ^^

Dieser Entschluss fiel vor einigen Tagen und es sind schon nur noch 4,3 Kilo to go *yeah*

Also keine Seife mehr bis zum ersten Etappenziel (hab das vor Jahren mal sehr Erfolgreich mit so Etappen geschafft, aber jetzt zwei Kinder und somit viel wneiger Zeit für Sport später...)

Trotzdem darf ich aber Dusch- und Badesächelchen und Cremes werkeln, alles andere wäre etwas zuviel des Guten-zumal ich hier grad ein Wanderpaket bestücken muss/darf...

Also mehr Sport: Ich versuch wieder mindestens 3 mal die Woche vor allen hier im Haus aufzustehen und bissl Sport zu machen.
In Kombination mit weniger/besser Essen sollte das gut klappen =)


Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

Montag, 21. Mai 2012

neue Creme

Ich hab durch Zufall ein neues Cremerezept gefunden, alles daheim, bis auf eins-das gabs aber in der Apotheke *freu*
So wurde fleißig gerührt und gerührt und gerührt....
Und heraus kamen zwei kleine Gläschen Streich(el)zart Gesichtscreme:

mit dem Duft "Arabesque"

mit dem Duft Mango Vanille

Ich selbst hatte mir eine Probeportion dieser Creme gerührt und gerührt und gerührt und verwende sie ausschließlich als Gesichtscreme-und das als bisherige Gesichts-eincreme-Verweigerin (in meinem jungen Alter brauchte das bislang noch nicht, aber so langsam....^^)

So ein tolles Hautgefühl, auch unter MakeupMousse super! Ich bin wirklich total begeistert von dieser Creme, die zur Pflege Kakaobutter enthält, aber durch die anderen Inhaltsstoffe kein pappiges oder fettiges Hautgefühl hinterlässt, zügig einzieht und einfach nur ein tolles Hautgefühl hinterlässt-und das den ganzen Tag anhaltend!

Diese beiden Tiegelchen wurden im übrigen zu Geburtstagen verschenkt-deshalb haben beide auch das süße Bändchen bekommen(und weil ichs grad neu gekauft hatte und es danna uch gleich nutzen wollte ^^
Ist das violett mit dem Knöpfchen nciht total süß? Gabs leider nur in violett...

Und irgendwie find ich diese Mini-Einkoch-Gläschen superniedlich- wir haben welche davon im Kaufmannsladen der Lütte, gefüllt mit Filznudeln (Das Glas mit Reis hab ich ganz schnell wieder aus dem Zimmer genommen ^^)

Na und für Creme machen sie auch ganz schön was her find ich =)

So, einen schönen Start in die Woche, ich hab heut ein Wanderpaket zu besuch bekommen und werd kräftig stöbern =)

Aber ich hab in der letzten Woche bei den ganzen Geburtstagen so viel gerührt, das reicht noch für ein paar Beiträge, da ists nicht so schlimm, wenn ich nun nur fürs Wanderpaket werkel-und das kann ich hier ja nicht zeigen bevor es nicht herausgenommen wurde-immerhin lesen hier ein paar Mitwanderer mit ^^

Samstag, 19. Mai 2012

Vogelhäusle

Ich war auf der Suche nach einer Idee für ein selbstgerwerkeltes Geschenk-dabei war es mir egal ob Wellness, gefilzt oder modelliert...
die liebe Charlotte hatte mir im Tauschtraumforum dann den Tipp gegeben mal HIER zu gucken, ob ich so ein Piepmatzhaus nicht auch filzen würde....

Hm, die sehen ja ganz süß aus, gelle?

Nur hab ich hier nur halbe Kokosnüsse bekommen und dann ist es mit einem Filzdach ja nciht 100%ig Wetterfest, hm hm hm...

Also hab ich die halbe Kokosnuss mit Fimo umkleidet-das sieht toll aus, den Eingang noch etwas verziert und ab in den Ofen zum Brennen.

Dann kam die Frage: wie mach ich das Dach nun am besten? Eine Fläche funktioniert nicht.... also wurde es ein Ringeldach und kam ebenfalls in den Ofen zum Brennen...

Dann wurde es mit Erde gefüllt, bepflanzt und zusammengebastelt und sah sehr süß aus. Die Aufhängevorrichtung hab ich aus Draht gemacht und mit Perlen verschönert, die Pflanze in Frischhaltefolie eingewickelt und alles lakiert, damit es wirklich wetterfest ist...

Ja und dann kam das große Unglück: Mein lieber Mann möchte mir immer gerne bei solchen Projekten behilflich sein-schließlich schenkt er ja mit und will dann nicht nichts tun...
er hat das Häusle dann reingeholt und abgelegt-dumm nur, dass der Lack noch cniht ganz trocken war und somit auf unserem Sideboard festpappte!
Als ich es am nächsten Tag bemerkte und ablösen wollte ist dann das Unglück geschehen und das Fimo gerissen-und nun?

Also hab ich den Mann losgeschickt-neue Kokosnüsse holen...

Als er wieder da war, war die zeit schon knapp-für ein neues Fimokleid reichte die Zeit nicht, also hab ich es mit Farbe angesprüht und zusammengebaut-irgendwie sieht es so fast schöner aus, als der erste Versuch-was meint ihr?

Ich könnte mir das auch gut als Behausung für Hängeerdbeeren oder ähnliche Pflänzchen vorstellen, oder?

Das war bestimmt nicht mein letztes Häusle in der Art...vielleicht mach ich auch mal eines mit Schornstein? das erleichtert das Gießen der Pfänzchen ja ungemein... oder man schaut ob Vögel das wirklich annehmen würden-da bin ich mir aber nicht sicher, wie lange Vögel den Farbgeruch wahrnehmen und wie sehr sie sich daran stören....

Mittwoch, 16. Mai 2012

Mein Tag

Gestern war MEIN Tag:
Ich wollte Duschpralinen machen-das ist ja ncoh nichts weiter.
Alles zusammengrührt, Kakaobutter auf den Herd gestellt und kurze Zeit später Herd abgeschaltet zum Kakaobutter schmelzen reicht die Restwärme ja (ich spare Energie, gut hm? ^^)
 In der Zwischenzeit mit dem Lütterich Mittag gegessen (Konnten vom Vortag in der Mikrowelle aufwärmen, deshalb zeitgleich Küchennutzung für Wellness-zeitgleich Wellness und Essen auf dem Herd mag ich nicht so)
Gut, den Lütterich ins Bettchen gebracht, oben noch bissl gewuselt und dabei die Kakaobutter vergessen.
Also ich ne ganze Weile später runtergehe mit nem Wäscheberg fällts mir wieder ein-hm, die Kakaobutter ist nicht mehr flüssig-guuuut, dann schalt ich den Herd eben wieder ein, geh die nasse Wäsche holen, schalt den Herd ab, rühr die Duschpralinchen füll sie in Formen und häng dann die Wäsche auf... so der Plan.
Mit der Wäsche draußen im Garten reg ich mich innerlich etwas über den Nachbarn auf, der die ganze Mittagszeit schon im Garten rummacht udn recht laut dabei ist und nun macht der noch mit irgendwas stinkendem rum...
Und der ganze Gestank ist ins Haus gezogen während ich im Garten bin..... MOOOOOOMENT, mist das kommt aus der Küche!

Und so sieht es aus, wenn man von Vergesslichkeit gestraft wird:
 Um gleich vornweg die Frage zu beantworten, die einigen von euch bestimmt durch den Kopf schwirrt:
Ja, das stand so auf dem Herd^^
Da man das mit Bechergläsern und diesem Schälchen gut machen kann(und es so schneller geht), hab ich irgendwann das Wasserbad weggelassen und das so gemacht-ich glaub cih nehm wieder Wasserbad, denn wenn cih das dann verpeile, dann dauert es ne ganz Weile bis das so endet wie auf dem Bild...
Und sonst fragt ihr ja immer gern nach Geruchsinternet: Ich hätte euch den "Duft" gerne iengefangen, was aber zu eurem Glück nicht machbar war ^^

Dienstag, 15. Mai 2012

Duschpralinen

Oh ja, duschen gehört ja irgendwie zum Alltag, deshalb mache ich auch ständig Duschpralinchen und die kleine Varianten find ich auch schön, um sie bei Tauschgeschäften als Gooddie mit ins Päckle zu legen...

Nun fand ich die Sugar-Peeling-Pralinen ganz toll, aber nicht jeder mag diesen Creme-Fett-Film nach dem Duschen auf der Haut, bei steigenden Temperaturen mag ich das auch nicht-das ist eher was für kühlere Tage, aber da ja nun die Schönwetterzeit anfängt und ich trotzdem Peeling beim Duschen mag, hab cih mir gedacht, ich mach mal aus den normalen Duschpralinen welche mit Peelingeffekt und tadaaa, hier sind sie:

Samstag, 12. Mai 2012

Verlosung bei Diandra

Klickt HIER und ihr kommt zu der Verlosung bei Diandra...
Das Bild dazu mops ich mir auch mal gleich

Donnerstag, 10. Mai 2012

AAAAAHHHHHH

Da hab ich grad den neuen Post geschrieben und nun ist meine ganze Leseliste WEG! W E G ! Das gibts doch gar nix, ich hab nix geklickt oder so, ganz normal meinen Beitrag geschrieben und veröffentlicht und nun sind alle die Blogs, die ich bislang verfolgt habe wech!
Was nun?
Einige find ich ja selber wieder, aber alle ganz bestimmt nicht, och menno

Versprochen

Wie versprochen, kommt heute wieder Fimo in Form einer Seifenschale^^:


Mittwoch, 9. Mai 2012

Fimoooo

Fimo ja, aber keine Seifenschale....

Ich hab einen verrückten kleinen Fimokerl auf unserem Briefkasten entdeckt:

Das "R" ist von der lieben Basteltante, wurde noch mit einer dicken Schicht Klarlack Wetterfest gemacht und stand eigentlich auf dem Fensterbrett über dem Briefkasten, ist aber nun auf den Kasten umgezogen und gibt dem verrückten Vögelchen etwas Rückendeckung ^^

Irgendwie unbewusst hab ich ihn in den passenden Farben gewerkelt, wusste noch ncihtmal wo er hin soll, ob er überhaupt bei uns bleibt oder als Briefbeschwerer oder Monitordeko oder Fensterbankhüter irgendwoandershin umziehen wird, aber ich hab heut becshlossen, dass er dort auf dem Briefkasten genau richtig ist-vielleicht freut sich unser Postbote ja über den kleinen Kerl  mit dem strahlenden Lächeln ^^

Es hat viel Spaß gemacht, den kleinen verrückten Grinsevogel zu basteln, wenn also wer einen haben mag-sagt Bescheid-ich werkel euch gern einen nach euren Farbwünschen und tausch mit euch...

Und von hier kommt die Idee: LINK (englisch)

Liebe Grüße

Dienstag, 8. Mai 2012

heut mal kein fimo *lach*

Ich kann euch ja nun nicht täglich mit Fimoseifenschalen langweilen, gelle?
Darum heute mal was tolles zum Duschen!
Ich mag die Duschpralinchen ja total gerne, und damit ich im bad nicht immer ein Schälchen mit den kleinen Teilchen stehen haben muss, hab ich mir eben eine große Praline gewerkelt: sie duftet nach Vanille, Karamell und Sahne und ist schön pflegend durch Mandelöl und Kakaobutter-hinterlässt aber keinen Ölfilm auf der Haut- das mag ich im Sommer nicht so gerne. Dafür schäumt sie schön zarten Schaum-das mag ich im Sommer und im Winter ^^

Hier seht ihr die Gute mal:


Und morgen dann wieder Fimo, versprochen *g*

Montag, 7. Mai 2012

und noch eine

Eigentlich war eine Seifenschale in weiß mit grün und ganz bisschen gelb mamoriert gewünscht und ich mische so die farben, arbeite minigelb in das ganze und verschnörkel es, mische mehr weiß hinzu nachdem die grün/gelbmamorierung gut ist und walz das erste mal platt um zu schauen wieviel weiß noch hinzu muss und hab DAS Muster-da wird kein weiß mehr hinzugefügt, das bleibt so=)
und meine Tauschpartnerin ist derselben Meinung, fein fein:)


Sonntag, 6. Mai 2012

wieder eine Schale

Zur Zeit passiert hier ganz viel mit Fimo und so nebenbei entstehen dabei Siefenschalen....

Hier eine für einen Tausch:

Mal ein Detail vom Muster



























Das rot ist leider etwas dunkler als auf den Fotos, aber toll sieht die Schale trotzdem aus, weitere folgen noch =)

Donnerstag, 3. Mai 2012

Hebammenabschiedsgeschenk

Als Dankeschön für die Hebammen und die gute Nachsorge, Rückbildungsschule und so weiter und so fort wurde ich gefragt ob ich was machen kann-klar kann ich und in dem Danke-Päckchen für die beiden Frauen sind neben anderen Dingen diese beiden Filzseifen zu finden:

eine umfilzte Mooohni und eine umfilzte Federflauschiger Vanilletraum-ich hoffe die beiden werden sich über die peeling-filz-seifchen freuen =)

warum der linke storch dicker geworden ist, als der rechte weiß ich aber auch nicht-beide hatten dieselbe vorlage....dafür sehen beim linken die füße schöner aus *find*