Sonntag, 15. Juli 2012

geliehen

Ja, ich hab mir heute mal kurz eine Kamera geliehen, denn in den letzten Tagen ist hier das ein oder andere entstanden, was (wie so oft^^) nicht hier bleibt und was ich euch trotzdem gern zeigen würde... und da das mit der Kamera wohl noch ne Weile dauern wird *seufz* hab ich mir heut mal kurz eine Kamera ausgeborgt, um wenigstens ein paar Sachen abzulichten... die zeig ich euch dann in den nächsten Tagen so nach und nach ^^

Heute eine Karte für einen 3. Geburtstag (Zur Erinnerung, ich bin ein Papieridiot, hab da nicht so das Händchen dafür, aber ich übe ^^)

An sich find ich die Karte ok, aber ich hab mich total über mich selber geärgert, dass ich den Hintergrund noch unbedingt bestempeln und beglitzern musste =(

Weniger ist eben manchmal wirklich mehr!
Dafür find ich die Häslein total gelungen-handgezeichnet und ausgeschnitten... aber ok, für einen Anfang, doch noch Frieden mit Papier zu schließen gar nicht mal sooooo übel, oder?

Kommentare:

  1. Du brauchst einfach eine Handy-Cam. Nur für Notfälle. Die Bilder sind zwar nicht so schön wie mit einer echten, aber eben besser als nix. Ich hab da noch ein etwas älteres Nokia, braucht nur einen neuen Akku...

    AntwortenLöschen
  2. wir haben ja das handy vom mann, nur weder bluetooth noch kabel haben uns die fotos auf den laptop kriegen lassen XD

    AntwortenLöschen