Mittwoch, 15. August 2012

In(k)spire Me

So, ich hab den Blog von In(k)spire me entdeckt und hab mir das ganze mal zwei Wochen angeschaut und war total fasziniert von den tollen und so unterschiedlichen Karten die aus den "Vorgaben" entstehen bzw. entstanden sind-das wollt ich doch auch mal probieren.
Also hab ich mich bei den aktuellen Vorgaben getraut und auch gewerkelt und bin mit dem Endergebnis zufrieden, deshalb zeig ich es euch:

Eine Karte zur Geburt eines Mädchens (mal ganz davon abgesehen, dass hier grad niemand ein Mädchen bekommt^^) aber solche Karten kann man immer auf Vorrat gebrauchen, gelle?

Man beachte den Glitzerstein als "i-Punkt" bei der gestempelten Schrift, ich finde solche Details machen eine Karte aus und geben den besonderen Schliff-und ich find auch, dass ich immer besser im Papierbasteln werde =D
So, nun versuch ich mal meinen Beitrag bei In(k)spire me hochzuladen.

Kommentare:

  1. Das ist ja eine hübsche Babykarte! Ich mag die zarten Farben, passen super zu einem kleinen Mädchen (irgendwann wird sicher wieder mal eins geboren ;) ). Freut mich, dass Du bei unserer Challenge mitspielst!

    AntwortenLöschen
  2. Eine super schöne Karte zur Geburt. Am Besten gefallen mir die verschiedenen Muster!
    Echt toll :)

    AntwortenLöschen
  3. Deine Karte ist einfach süß geworden. Vorallem die verschiedenen Papiere habens mir angetan.
    Danke fürs mitspielen bei Inkspire_me - ich hoffe du machst noch öfters mit ;)
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  4. Schön, dass Du erstmals auch bei IN{K}SPIRE_me dabei warst! Die Karte ist wunderschön geworden, eine richtig tolle Babykarte für die es sicherlich bald eine Verwendung gibt! Liebe Grüsse, Annemarie

    AntwortenLöschen