Donnerstag, 6. Februar 2014

Mein erstes Mal...

...dass ich eine Torte mit Fondant gemacht habe... sonst backe ich Kuchen, Tartes, auch mal Torten mit Pudding- oder Cremefüllung, ABER ich habe noch nie etwas mit Fondant oder Marzipan überzogen und/oder gestaltet...

Aber irgendwann ist immer das erste Mal und da sich hier ein Mädchen so sehnlichst eine Barbie zum Geburtstag wünschte, wollte ich so eine Torte machen...
Ich finde sie für den ersten Versuch ok, natürlich gibt es einiges, was ich gerne schöner gehabt hätte, aber dazu braucht es mehr Übung...
Spaß hat es gemacht und den größten Schreck gabs am Geburtstagsmorgen:

Das Geburtstagskind kam vor Freude kreischend die Treppe runter und griff mit beiden Händen nach der Barbie in der Torte!!!! Sie konnte noch rechtzeitig gestoppt werden, damit auch die Geburtstagsgäste die Torte sehen konnten- bis dahin gab es ja noch genug andere Barbies und Zubehör zum spielen ^^

Kommentare:

  1. wow- die Torte sieht toll aus! Steht die Barbie jetzt im Kuchenteig oder wie hast du das gemacht?
    LG,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. huhu, danke =)
      Also ich hab 2 Gugelhupf gebacken, einen etwas abgeschnitten udn die beiden aufeinandergestapelt (einer allein war zu niedrig für die Dame, das sah doof aus ^^)
      Die Dame in Frischhaltefolie eingewickelt und dann in das Gugelhupfloch gesteckt *g* und dann verziert.

      Liebe Grüße

      Löschen
    2. genial - muss ich mir merken für Lauras nächsten Geburtstag :)

      Löschen
  2. Sieht so toll aus! Meine Mädchen hätten mit so einer Torte auch eine Freude.

    AntwortenLöschen