Samstag, 10. Mai 2014

Und nun?

Huhu ihr Lieben....
da habe ich die letzten Wochen fleißig gewerkelt, da ich recht kurzfristig einen Stand auf einem Frühlingsfest machen konnte und nun? Fällt genau dieses Fest aus :(

Wohin nun mit den ganzen schönen gehäkelten Teilchen?

Dawanda habe ich mir angeschaut, sieht mir aber recht kompliziert aus, oder ist es das gar nicht sondern kommt mir nur so vor?

Wo verkauft ihr denn so eure Sachen?

Habt ihr Ideen für mich, wohin ich mit den Babydecken, Wimpelgirlanden, Recheneulen etc. kann?

Bin grad etwas planlos :(

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Liebe Roxanne,
    wie wäre es erst einmal mit einem Verkauf hier auf Deinem Blog?? Ich hätte da eventuell Interesse an Häkelsachen :) Die Recheneulen hören sich sehr gut an - Laura kommt doch im Sommer in die Schule!
    Dawanda ist halt stark überlaufen - habe da auch einen Shop und der läuft nicht wirklich toll.
    LG,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    ich wollte euch in der nächsten Zeit eh die schönen Sachen zeigen, die hier so entstanden sind :)
    Ich denke nur, dass ich über den Blog evtl. nicht so viele Leute erreiche, wie über Dawanda, aber wenn ich dann sehe, dass eine gehäkelte Babydecke bei Dawanda für 25€ angeboten wird, da kann ich nicht mithalten.
    100%Baumwollgarn und die vielen Stunden, die ich an so einer Decke sitze, Einstellgebühren, Provision.... ich hatte durchgerechnet, dass in etwa 45€ bzw. je nach Aufwand des Musters auch mehr Geld angemessen wären und frag mich, wie jemand auf 25 € kommt....ok, andere Wollqualität macht schon was beim Materialpreis aus, aber ich glaube ich bin keine langsame Häklerin...
    Na ich guck mir das nochmal an, wie ich das nun mache...

    Liebe Grüße
    Roxanne

    AntwortenLöschen