Mittwoch, 31. Dezember 2014

Bummelmütze

Der Sohnemann wollte auch eine Bummelmütze ^^
Also hab ich  mich drangesetzt, mit Nadelstärke 6,5 häkelt sich so eine Mütze ja auch ganz flott.
Da die Winterjacke in hellen kräftigen Farben daherkommt, gabs die Mütze dazu passend:

Ganz schön Neon, aber dem Kind gefällts und mir gefällts, weils gut zur Jacke passt, da bin ich nämlich etwas anstrengend, weil ich immer möchte, dass alles zusammenpasst ^^

Gehäkelt war die Mütze auch ganz einfach frei Schnautze (Ich denke Anleitungen gibts viele, trotzdem schreib ich euch mal auf, wie ich es gemacht habe):
1.
2 lm häkeln

2.
In die erste Masche 6fm häkeln und mit einer fm zu einem Kreis schließen.

3.
eine lm und dann in jede m 2fm häkeln, mit einer km in die lm zum Kreis schließen.
=12m+die lm

4.
eine lm und dann immer im Wechsel: in die nächste m eine fm häkeln, in die darauffolgende m 2fm häkeln. Das solange machen, bis ihr einmal rum seid und mit einer km in die lm zum Kreis schließen =18m+ die lm

5. eine lm und dann bis ihr rum seid:
1 fm, 1fm und dann 2fm
Das solange machen, bis ihr einmal rum seid und mit einer km in die lm zum Kreis schließen
= 24m+die lm

6. eine lm und dann bis ihr rum seid:
1fm, 1fm, 1fm und dann 2fm
Das solange machen, bis ihr einmal rum seid und mit einer km in die lm zum Kreis schließen
 = 30m +die lm

7. eine lm und dann bis ihr rum seid:
1fm, 1fm, 1fm, 1fm und dann 2fm
Das solange machen, bis ihr einmal rum seid und mit einer km in die lm zum Kreis schließen
=  36m + die lm

8. eine lm und dann bis ihr rum seid:
1fm, 1fm, 1fm, 1fm, 1fm und dann 2fm
Das solange machen, bis ihr einmal rum seid und mit einer km in die lm zum Kreis schließen
= 42m + die lm

9.  eine lm und dann bis ihr rum seid:
1fm, 1fm, 1fm, 1fm, 1fm, 1fm und dann 2fm
Das solange machen, bis ihr einmal rum seid und mit einer km in die lm zum Kreis schließen
=  48m + die lm

Bei meinem Sohn hat das gereicht, er hat einen Kopfumfang von 52cm.
Das variiert sicherlich aber auch mit eurer Wolle/Nadelstärke und dadurch wie locker oder fest ihr die Maschen häkelt.
Ich mache es immer so, dass ich den Kreis solange häkel bis ich den Kopfumfang -3bis5cm habe.
So, dann gehts nur noch in Runden ohne Maschenzunahme weiter, bis die Mütze so lang ist, wie ihr sie möchtet.
Wenn das Kind nicht da ist, nehm ich mir immer einen Luftballon, puste den auf Kopfumfanggröße vom Kind auf, verschließe ihn mit einem Clip (wenn ihr knotet könnt ihr den nicht weiterverwenden) und dann markiere ich mir auf dem Luftballon die Stelle, wo die Ohren von meinem Kind enden (das müsst ihr dann natürlich nachmessen)
So damit die Mütze schön dicht abschließt, habe ich bei der letzten Runde (bei mir weiß) ein paar Maschen abgenommen. Bei mir waren es verteilt über die Runde 6 Maschen, die ich abgenommen habe.
Dann ist euer Grundmodell fertig. Ihr könnt eine Bommel drannähen oder ihr variiert mit den Farben, näht ein Häkelblümchen dran ... der Gestaltung sind keine Grenzen gesetzt :)
Viel Spaß beim Häkeln!

Für Fragen oder bei Unklarheiten stehe ich euch gerne zur Verfügung.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen