Sonntag, 21. Dezember 2014

Shirt 02

So, hier ist es ja schon Tradition, dass es immer zum Geburtstag ein besonderes Kleidungsstück gibt... das entstand vor Jahren, weil das Mädchen immer auf bestimmte Kleider mit Rüschen udn Tüll stand, die ja aber nunmal absolut alltagsuntauglich sind...

Aber je größer das Kind wird, desto schwieriger wird es, etwas schönes zu finden.... so nähte uns letztes Jahr schon die liebe Tine aus dem "Strick- und Nähcafe" ein wunderbares Drehkleid aus pinkem und lila Cord- Stoffwahl lag beim Mädchen, ist ja ihr Kleid, gell?

Dieses Jahr hatte ich nun, wo es an die Planung ging grade meine Nähmaschine und das Mädchen rief begeistert aus: Nun darfst du mein Geburtstagskleid nähen! (Man beachte das gnädige "darfst" ^^)

Und gleich rief es aus der Jungsecke: Und iiiich? Ich habe erst Geburtstag! Ich will Feuerwehr!

Puh, mist ^^ Für Jungs kann man doch superhübsche Sachen kaufen, aber ok, gleiches Recht für alle, oder?

ALso zeig ich euch mal das ungebügelte Feuerwehr-Geburtstagsshirt!
Angezogen hat es auf dem Bild die "Schneiderpuppe" vom großen Mädchen, deshalb etwas eng, aber der Kleine hat noch keine, bekommt er aber... und wenn ihr möchtet, zeig ich euch dann auch mal wie das geht- ist nämlich eine super Sache, wenn man 1. nicht viel Geld ausgeben möchte und 2. die Kinder nicht immer da sind / nicht immer Lust auf anproben haben und so...also wenn ihr möchtet zeig ich euch das mal.

Schnitt: Lillesol basicas No. 29 Raglanshirt
genäht aus Feuerwehrjersey und die Ärmel sind aus Sommersweat.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen