Donnerstag, 29. Januar 2015

Die schokoladigste Schokoladentarte

Also, ich bin ja nicht die Rezeptfee, aber hier kommt etwas so unglaublich leckeres, das teile ich gerne mit euch:
Ich hoffe das Foto ist ok, schreibe mit Kindle...
Also zunächst mal die Zutaten:
6Eier
250g zartbitterschokolade
100g Butter
100g Zucker
Und überzuckert


Trennt die Eier. Das eiweiß mit dem Zucker steif schlagen und beiseite stellen.
Die Schokolade klein brechen und in einem schälchen für etwa 30 Sekunden in die Mikrowelle geben, bis sie geschmolzen ist. Das gleiche auch mit der Butter machen.
Geschmolzene Schokolade und Butter in einer Grossen Schüssel vermischen und mit den eigelb verrühren.
Dann hebt ihr den eischnee in 4 bis 5 Teilen unter die Schokolade.
Spannt Backpapier in eine Springform,füllt die masse hinein und backt das ganze bei 175 Grad für etwa 40 Minuten im Ofen.
Radar, schon fertig, nur noch etwas abkühlen lassen und mit überzuckert bestäuben.
Schmeckt sowohl warm, als auch komplett abgekühlt extrem lecker schokoladig!!!
Zöliakiebetroffene müssen nur bei der Schokolade achtsam sein, laktoseintolerante nehmen laktosefreie Schokolade und Butter.

Dienstag, 27. Januar 2015

kreativtag 02

So, jetzt schon der zweite Kreativtag, yeah!
Diesmal mit Badepralinen. Sie duften herrlich nach lavendel und hagebutte-malve. Und die kleinen Punkte, die ihr da seht, das sind getrocknete Lavendelblüten.

Da steht einem toll pflegenden Bad mit Kakao- und Sheabutter nichts mehr im Wege, oder?

Dienstag, 20. Januar 2015

Kreativtag01

So, dann zeige ich euch mal was ich so an meinem ersten kreativen Vormittag so gewerkelt habe.
Ich habe es sehr genossen ganz in Ruhe vor mich hinzuarbeiten und hoffe, dass ich das wirklich beibehalten kann!
Zwei neue Sofakissen!
Wir hatten nun 5 Jahre lang bzw eigentlich nur 4,5 Jahre lang die Dekoration in unserem Wohnbereich in weiß/schwarz/grün, aber das ging mir so langsam zum hals Gaza-Streifen zum Lebewesen meines Mannes😝
Aber als feststand, dass das Grün wirklich rausfliegt, war es auch ok und er fragte, was mir denn so vorschwebt...hm, rosa? Geeinigt haben wir uns auf pastell alt rosatöne.
Es gibt auf dem Sofa nun also einfarbige schwarze KiSsen in 30*30cm, weiße in 40*40cm, große rosafarbene in 50*50cm und diese 2 runden Kissen.
Genäht und gehäkelt nach einer Anleitung aus dem Buch kissenliebe von lenipepunkt.
Ganz einfach genäht, tolle und gut verständliche Anleitung. In dem Buch sind tolle Ideen, die sich auch gut auf die eigenen Bedürfnisse umändern lassen.
Ihr bekommt bestimmt noch mehr Kissen aus dem Buch zu sehen.

Freitag, 16. Januar 2015

Scoodie

Es ist ja selten so, dass man etwas nur für sich macht... zumindest bei mir ist das so... ich habe eine lange to-do und ideen-liste, sachen für mich sind nur ganz wenige dabei und diese wenigen Sachen schiebe ich dann meistens auch auf, weil die anderen wichtiger sind...

Dann hab ich das Buch gesehen und wollte es haben:
und habs mir dann auch gegönnt, durchgestöbert und überlegt... ok, ich machs und fang mit was leichtem an, muss nur noch Wolle her:
genau meine liebsten Farben!

Dann auch fix die ersten Reihen angeschlagen:
die Farben sind toll oder? aber ob das jemals ein tolles Endergebnis wird?

ja, es wird!
Sorry nur ein Handyfoto von vorne, die Farben sind so wie auf den anderen Bildern gut erkennbar!

und hinten ist der Grund zu sehen, warum ich unbedingt so ein Teil wollte:
Alles schön dicht! Eine Kapuze sozusagen!

Ich trage seit Jahren schon freiwillig Mützen, egal wie die Frisur hinterher ausschaut- ich mag es einfach nicht einen kalten Kopf zu bekommen und wenns dann auch noch stürmisch ist bekomm ich nach der Runde mit dem Hund draußen ohne Mütze auch Kopfweh- also immer Mütze auf im Herbst/Winter wenns kalt/windig draußen ist!
Und Schal, ist doch auch gemütlich^^ Aber es ist meistens eine Lücke zwischen Schal und Mütze, die mich stört- jetzt nicht mehr!
Alles schön kuschelig eingepackt und schön find ichs auch!
AUch schon einmal rodelerprobt^^

Ich hab auch schon den nächsten Scoodie auf der Häkelnadel, in braun/orange... den zeig ich euch natürlich auch, wenn er fertig ist!
Dank großer Häkelnadel und entsprechender Wolle, geht es eigentlich recht zügig- wenn die Kinder mich lassen ^^





Dienstag, 13. Januar 2015

Badewonnen!

Also ich habe mir so überlegt, was mir hilft, dem vielen Stress momentan etwas die Stirn zu bieten und tatsächlich gibt es da ein paar Sachen, die sich manchmal nicht so leicht in den alltag integrieren lassen, weil sie einfach nicht wichtig sind: wellness rühren und nähen! Dinge, die mir Spaß machen, mich für einen Moment abschalten lassen und mich entspannen, aber eben nicht so wichtig sind, dass sie vorrang vor so Sachen wie staubsaugen haben ^^

Trotzdem habe ich nun beschlossen, dass ich versuchen möchte mindestens einmal in der Woche entweder zu nähen oder zu rühren- im Idealfall schaffe ich beides, aber momentan ist daran nicht zu denken... und damit das auch gut klappt, hab ich mir gleich fest einen Tag vorgenommen, an dem ich Vormittags ein Stündchen für mich einplane... mal sehen ob das auch dauerhaft so klappt.

Ich hab überhaupt erst so richtig in der Weihnachtszeit gemerkt, wie sehr mich das entspannt und wie sehr mir das fehlt. Ich hab da nämlich wieder aktiv an Wellnessdingen gerührt.

Das Ergebnis zeig ich euch jetzt:
Die Badepralinen mit der Rosenblüte duften nach Rosen und Marzipan, die mit dem Goldmica duften nach Zimtäpfelchen und die große Blüte mit der Zuckerperle duftet herrlich nach Vanille und ist leicht mit Silbermica bestäubt.

Freitag, 9. Januar 2015

Tauschen?

Wie ihr ja wisst, habe ich nach einem Forum gesucht, um wieder tauschen zu können, herrliche selbstgemachte Schätze ergattern zu können und anderen eine Freude mit meinen selbstgemachten Wellnesskreationen zu machen...

Leider hat das einzige für mich interessante Forum grade Aufnahmestop von neuen Mitgliedern...

ich habe in den letzten Wochen also hin und herüberlegt und bin zu dem Entschluss gekommen, das alte Forum wieder zu öffnen und zu schauen, wie es sich entwickelt.

Jeder der selber Kreativ ist, Dinge mit sorgfalt und Liebe selber herstellt, aber manchmal gar nicht mehr weiß wohin mit den ganzen Werken ist hiermit herzlich eingeladen, sich im Forum Kreative Tauschwiese anzumelden!

Ich hoffe auf viele liebe und aktive Tauscher/innen :)

Macht ruhig auch etwas Werbung, damit wir schnell ein paar Leute zusammenbekommen *g*

Liebe Grüße