Sonntag, 5. April 2015

Kreativtag 11

Heute mal aus einem kreativen Bereich von dem ihr sonst nicht soviel mitbekommt... Gartenarbeit!
Seit letztem Jahr versuchen wir selber etwas Gemüse zu pflanzen, wir lernen noch, also der Erfolg war noch nicht so ertragreich, wie es sein könnte...mal sehen, was dieses Jahr noch passiert.
Damit die Ausbeute besser wird, möchte ich die Pflanzen vorziehen und dann ins Hochbeet setzen.
Deshalb hab ich an meinem freien Vormittag dieses kleine Anzuchtgewächshaus mit meinem Mann zusammengebaut und dann die 9 einzelnen Saatkästen bestückt.
Oberste Reihe: Edelwicken, Kapuzinerkresse und Wunderblumen
Mittlere Reihe: Möhren
Untere Reihe: Kugelmöhren

Eigentlich brauchen wir noch so ein Haus, denn Kohlrabi und Salat könnten dort auch gut rein... wenn die jetzigen Pflänzchen in die Hochbeete umziehen, sollen nämlich unsere ganzen Dahlien dort rein... das war eigentlich der Hauptgrund für das Anzuchthaus: letztes Jahr war das ganze Haus vorgestellt mit Blumentöpfen in denen diverse Pflanzen vorgezogen wurden...
Das geschieht nun draußen und wenn alles vorgezogen ist, können Tomaten oder Strauchgurken ins Gewächshaus.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen