Sonntag, 18. Juni 2017

Anti Stress

Geht es euch auch manchmal so, dass ihr in der Flut der ganzen Wochenterminen ganz schön ins Schwimmen kommt?
Das ging uns vor einigen Monaten so.
Zu den festen Terminen kamen kurzfristig immer noch viele andere Termine und natürlich wollen die Kinder noch spielverabredungen treffen- da bleibt kaum Zeit zum Luft holen, der Haushalt beschränkte sich aufs nötigste,wir fielen abends um 8 erschöpft um und hatten das Gefühl keine Zeit als Paar zu haben oder mal in Ruhe über wichtige Sachen reden zu können,weil wir uns oft nur kurz zwischendurch gesehen haben.

Wir haben für uns einen guten Lösungsweg gefunden.
Zu den festen Terminen wie beispielsweise Ergotherapie oder Geräteturnen werden maximal 2 andere Termine rein genommen- das lässt genug Spielraum für kurzfristige dringende Termine und spontane Verabredungen, stresst uns aber nicht, weil wir nicht von einem Termin zum nächsten hetzen müssen.
Bei jedem Termin, der neu vereinbart wird, versuchen wir das zu berücksichtigen und schnell haben wir festgestellt, dass die wenigsten Termine so wichtig sind, dass man diese nicht auch eine Woche später machen kann.
So ist es jetzt wesentlich entspannter und wir viel erholter.

Damit das gut klappt und wir den Überblick nicht verlieren nutzen mein Mann und ich einen gemeinsamen Online Kalender-so haben wir überall Zugriff und können von überall aus die Termine nach dieser Regel annehmen und planen.

Achtet auf euch und sortiert eure Termine , es beißt euch keiner, wenn ihr erst eine Woche später Zeit habt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen